DAS IST DER BERLIN ORPHAN DAY 2016

Am 08. März 2016 laden +49 med und PARTNERSEITZ HEALTH gemeinsam zum Berlin Orphan Day ein.

Themenschwerpunkte der Konferenz liegen 2016 auf der Verbesserung von Diagnose, Therapie und Betreuung von Patienten mit Seltenen Erkrankungen.

TOP SPEAKER

Vordenker teilen ihre Ideen & Visionen, Mediziner berichten aus dem Klinikalltag, Unternehmenslenker präsentieren Praxisbeispiele.

Prof. Dr. Jürgen Schäfer, Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen (ZusE)
Mirjam Mann, Geschäftsführerin Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE e.V.)
Dr. Hans-Peter Schulz, BU-Director Rare Diseases & Endocrinology MCO Genzyme
Axel Böhnke, Director Market Access & Reimbursement D-A-CH Intercept
Thomas-Marco Steinle, Geschäftsführer +49 med
Eric Seitz, Geschäftsführer PARTNERSEITZ HEALTH

Moderation: Wolfgang Höfers, Geschäftsführer +49 med

Download Programm

Was Sie erwartet

Top Speaker, außergewöhnliches Ambiente,
spannendes Networking, Food & Drinks.

Die Referenten auf unserer Bühne zeigen Future Trends, Diagnose und Therapie aus Sicht der Medizin, die besonderen Bedürfnisse von Betroffenen sowie Beispiele, wie die Industrie eine aktive Rolle im Versorgungsmanagement der Patienten übernehmen kann.

Start ab 14.00 Uhr im alten Hörsaal der Berliner Charité
Panel Discussion mit Vertretern aus Industrie, Medizin und von Patientenorganisationen
Keynotes, Impulse & Best Practice
Gemeinsames Networking-Dinner

Location

Alter Hörsaal Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité


Charitéplatz 1 (ehemals: Schumannstraße 20/21), D 10117 Berlin
Campus Charité Mitte, Campusinterne Adresse: Hörsaalruine Virchowweg 16

Eingang zum Campus Charité Mitte über Charitéplatz, Alexanderufer (Invalidenstraße), Hannoversche Straße (Robert-Koch-Platz) oder Luisenstraße (Charité-Hochhaus).
Auf dem Gelände folgen Sie der Beschilderung zum Museum.